Brekenrühe Tiere in Not e.V.
Brekenrühe Tiere in Not e.V.

Bitte unterstützen Sie uns:

Bitte besuchen Sie uns:

Stinkfussfarm

Brekenrühe -

Tiere in Not e.V.
Treenestr. 1

24896 Treia

Interesse? Bitte rufen

Sie uns einfach an

+49 4626 187504+49 4626 187504

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelles 1. Quartal 2022

31.03.2022: Der Winter-einbruch mit Neuschnee hat uns eine unerfreuliche Überraschung beschert - die Pfähle, die das Netz tragen waren dem Sturm nicht gewachsen. Für uns heißt das: alles nochmal neu und diesmal...  einbetonieren!

24.03.2022: Unser lieber Niklas bei seiner neuen Besitzerin Kathy - und plötzlich passt alles nach der so fehl geschlagenen ersten Vermittlung alles perfekt, manche meinen: sogar die Frisur ;-))

Wir freuen uns so sehr für die beiden!

14.03.2022: Der Winter scheint soweit besiegt und nachdem der gefühlte Endlosregen in letzter Zeit eine Pause einlegt, kommt Leben in die Runde!

06.03.2022: Im zweiten Anlauf hat es nun doch mit einem schönen neuen Zuhause für unseren lieben Tinker Niklas geklappt. Hier in unserer Damen-Oldie-Gang war der junge Kerl unterfordert. Jetzt hat er stattdessen einen abwechselungsreichen Alltag bekommen. Es lässt sich sehr gut an :)

14.02.2022: Zwei Überraschungspäckchen über Amazon haben uns leider ohne Absender erreicht - vielen lieben Dank an die ungenannten Spender*Innen!

13.02.2022: Wir freuen uns über Neuzugang Lilli. Die Hübsche muss nach langen arbeitsreichen Jahren aufgepäppelt werden - sie ist viel zu dünn! Doch das Heu schmeckt...das wird schon! Mehr im Profil unter 'Unsere Pferde'.

12.02.2022: Unsere Trixie hat eine neue warme, wasserabweisende Pferdedecke spendiert bekommen. Wenn es wieder kalt wird, kann die kranke Stute einen warmen Mantel angezogen bekommen. Danke!

+ 11.02.2022: Wir trauern um den lieben Rüden Clemens, der nur ein gutes Jahr bei uns war und schon alt und krank ankam... Vor wenigen Tagen bekam er hohes Fieber, Husten, vermutlich einen Schlaganfall. Aber Clemens nutzte seine Zeit bei uns: Pferde verbellen, extra Touren im Garten, mit großem Appetit das reichliche Futter genießen... Wir waren sehr glücklich ihn hier bei uns gehabt zu haben für die letzten Monate seines Lebens.

09.02.2022: Mieses Wetter, Winter ohne Ende? Sturm und Schnee und Schlamm? Regentage einfach verschlafen...

...und warten, bis endlich mal wieder die Sonne scheint :)

+ 07.02.2022: Unserer kleinen Susi ging es heute immer schlechter und der Tierarzt musste sie heute Abend erlösen. Susi war Omas Augenstern und als sie vor vier Jahren starb, bekam die eigentlich fitte und fröhliche Susi plötzlich Cushing - durch ihre Trauer? Die kleine Maus wurde nur acht Jahre alt und wir trauern sehr um sie.

01.02.2022: Wir sind immer ganz berührt wenn wir trotz aller Trauer die Leckerchen, Futter und Medikamente eines verstorbenen Tieres zugeschickt bekommen. Unser herzliches Beileid, liebe Petra - und DANKE für die Großzügigkeit!

31.01.2022: Wer müde ist, muss schlafen. Und wer so kuschelig gewärmt wird, der träumt auch schön :)

"Einer geht noch", denkt sich der nächste sehnsüchtig...und klettert (siehe unten) einfach obendrauf :D

...und jeder hat eine andere Vorstellung von gemütlich :D

+ 15.01.2022: Shawnes Schwester Ronja ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Zehn lange Jahre war sie an Helgas Seite... Run free, schöne Galga!

15.01.2022: Shorty-Fans aufgepasst... Schmuserunde mit Frauchen Helga :) Und einen Film dazu gibt es auch unter

https://youtu.be/BaswuAnc-rU

+ 04.01.2022: Unser lieber Rüde Egon ist gestern plötzlich und unerwartet an einer inneren Blutung gestorben. Er wurde nur neun Jahre alt. Sein enger Freund Gismo trauert sehr.

01.01.2022: Wir wünschen allen Unterstützerinnen und Unterstützern ein gesundes, zufriedenes und glücklichen neue Jahr!

Druckversion | Sitemap
© Stinkfussfarm Brekenrühe - Tiere in Not e.V.